AUSSCHREIBUNGEN

09 OCT

BEST OF SOUTH-EAST Stipendienprogramm 2020/2021

Im Rahmen des Best of South-East Programms erhalten Studierende oder AbsolventInnen eines Studiums der Wirtschafts- oder der Rechtswissenschaften von anerkannten Universitäten in Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro und Mazedonien die Möglichkeit eines einjährigen Studienaufenthalts an der Universität Graz. Das Traineeprogramm legt dabei den Fokus auf ganzjährige praktische Erfahrung an der Steiermärkischen Sparkasse in Kombination mit Kursbesuch an der Universität Graz, während das Praktikumsprogramm den Kursbesuch an der Universität Graz in den Vordergrund stellt und mit einem Praktikum an der Steiermärkischen Sparkasse in den Sommermonaten im Anschluss an das akademische Jahr kombiniert. Ziel des Programms ist es, den Studierenden internationale Aus- bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten und Berufserfahrung zu bieten, sowie den Einstieg in das Berufsleben über ein Traineeprogramm oder Praktikum zu erleichtern. KandidatInnen, die für das Programm ausgewählt werden, werden für die Dauer eines Studienjahres als Austauschstudierende an der Universität Graz eingeschrieben.

Voraussetzungen und Bewerbungsablauf: http://international.uni-graz.at/de/stud/incoming/s-in-mprog/bestofsoutheast/.
Interessieren Sie sich für das Programm, so überprüfen Sie anhand der Programminformation auf der Website, ob Sie für das Programm in Frage kommen.
Ist das der Fall, senden Sie die erforderlichen Informationen (wie ebenfalls auf der Homepage angeführt), um den Bewerbungscode zu erhalten!

Nähere Informationen bei Mag. Christa Grassauer (Büro für Internationale Beziehungen, Universität Graz), Tel. 0316/380-1254, incoming.exchange@uni-graz.at.

Abgabetermin für Bewerbungen: 05.12.2019, 13.00 Uhr MEZ (Einlangen der vollständigen Bewerbungsunterlagen gescannt per E-Mail)

Flyer

Poster