NEUIGKEITEN

05 JUN

Online Solopiano Solidarity Festival

Virtuelles online Solopiano Festival mit 4 Konzerten

Virtuelles online Solopiano Festival mit 4 Konzerten direkt aus dem Zuhause des österreichischen Pianisten und Komponisten David Helbock in Westösterreich.
Die Pianisten wurden gebeten für jedes Konzert je eine Komposition/Improvisation mitzubringen, die dem Thema des Festivals gewidmet ist - SOLIDARITÄT.

Während des Streams wird es die Möglichkeit geben virtuelle Tickets zu kaufen und Spenden zu zahlen. Diese gehen direkt an die Künstler, die auch einen Teil davon an besonders von der Krise betroffene Menschen weiter spenden.

Konzertbeginn  immer um 21:00

07.06.2020 - 21:00
Peter Madsen - Piano
STREAMLINK: https://dringeblieben.de/videos/solidarity-solo-piano-peter-madsen
Peter Madsen war fast 10 Jahre lang Helbocks Lehrer und Mentor.In seiner bemerkenswerten, fast 50 Jahre langen Karriere in der internationalen Jazzszene hat er über 100 Alben veröffentlicht und mit Jazzgrößen wie Stan Getz, Stanley Turrentine, Dewey Redman, George Coleman, Kenny Garrett, Joe Lovano, Chris Potter, Pee Wee Ellis, Fred Wesley und vielen mehr zusammen gespielt.
www.petermadsen.us

10.06.2020 - 21:00
Verena Zeiner - Piano
STREAMLINK: https://dringeblieben.de/videos/solidarity-solo-piano-verena-zeiner
Verena Zeiner hat gerade eine großartige Solopiano CD mit dem Titel „No Love Without Justice“ veröffentlicht.
Am besten beschreibt der Meister-Jazzpianist Shai Maestro ihr neues Album: "Verena Zeiner’s new album is absolutely stunning. Sensitive, honest and captivating. I really recommend you give it a serious listen, it’s worth it."
www.verenazeiner.at

14.06.2020 - 21:00
Viola Hammer - Piano
STREAMLINK: https://dringeblieben.de/videos/solidarity-solo-piano-viola-hammer
Viola Hammer hat ebenso gerade ein Soloalbum mit dem Titel „Places“ auf dem Label des österreichischen Radiosenders „Ö1 Edition“ veröffentlicht und dafür tolle Kritiken bekommen.
Faszinierende Klanglandschaften!
www.violahammer.com

17.06.2020 - 21:00
David Helbock - Piano
STREAMLINK: https://dringeblieben.de/videos/solidarity-solo-piano-david-helbock
Ohne die Corona Krise wäre David Helbock im Moment auf dem Weg zur Jazzbaltica in Norddeutschland, wo er am 18. Juni ein Solokonzert gespielt hätte. Das holt er nächstes Jahr nach. Heuer jetzt also virtuell – David Helbock wird das Festival mit Stücken von seiner aktuellen CD „Playing John Williams“ (ACT Music) aber wohl auch mit eigenen Kompositionen und Musik von Thelonious Monk oder Prince, beschließen.
www.davidhelbock.com

Foto © Joanna Wizmur