Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Film

32. Animafest: Utopia – C

Regie: Reinhold Bidner

„Utopia – C“ ist ein experimenteller, animierter Kurzdokumentarfilm über die persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen des Regisseurs Reinhold Bidner in seiner Heimatstadt Salzburg in Zeiten der COVID-Pandemie.

Der Salzburger Reinhold Bidner verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Animationsbereich, u.a. seit 2001 beim Linzer Ars Electronica Futurelab. Seit 2006 ist er freischaffend,  lebt in Salzburg und Wien, und arbeitet an künstlerischen Experimenten in den Gebieten Musik, Musik-Visualisierung, Performances, Video und Photographie.

Dienstag, 08.06. – Teatar &TD – 22:00
Freitag, 11.06. – Kino SC – 11:00

Wir freuen uns über weitere österreichische Beteiligungen am diesjährigen Animafest: Filmregisseur und Zeichner Stefan Stratil wird beim Animafest als Juror mitwirken und die Fachexperten Franziska Bruckner und Holger Lang von ASIFA Austria werden beim 8. Symposium für animierten Film „Scanner VIII“  teilnehmen.

http://www.asifa.at/austria/http://www.animafest.hr/en
https://www.goldextra.com/reinhold-bidner
http://www.stefanstratil.com/
http://www.asifa.at/austria/

Film

Mauthausen – Zwei Leben

Ein starker und ergreifender Film über das menschliche wie unmenschliche Verhalten im Angesicht des Verbrechens.

Visuelle Kunst

Wojciech Czaja: Almost

Ausstellungseröffnung im Rahmen der Nacht der Museen 2022.

Gespräch

Klima-„Freitagsforen“ @ MSU

Gespräche über die Bewegung gegen Klimawandel in Kroatien und Österreich im Rahmen der Ausstellung des ökologisch engagierten Künstlers Oliver Ressler.

Visuelle Kunst

Öster-reich an Geschichte 1848 – 1945

Eine Ausstellung der Studierenden der Philosophischen Fakultät in Osijek über die vielfältige Geschichte Österreichs von der Mitte des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.