Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Gespräch

ANNA KIM

schreibART ONLINE

Moderator: Manfred Müller
Schrifstellerin: Anna Kim

Das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten stellt in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Literatur österreichische Gegenwartsliteratur aus dem schreibART Programm vor. 

Anna Kim wurde 1977 in Südkorea geboren. 1979 zog die Familie nach Deutschland und schließlich weiter nach Wien, wo die Autorin seit 1984 lebt und Philosophie und Theaterwissenschaft studierte. Ihr Debütband „Die Bilderspur“ erschien 2004. Für ihr Werk „Anatomie einer Nacht“ erhielt sie 2012 den Literaturpreis der Europäischen Union.
Im Gespräch mit Manfred Müller erzählt sie von ihrem Roman „Die große Heimkehr“ und liest aus ihrem neuen Buch „Geschichte eines Kindes“.

http://annakim.at/

ANNA KIM
Literatur

SchreibART im MAI

Birnbachers Roman „Ich an meiner Seite“ landete 2020 auf Platz eins der ORF-Bestenliste.