Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Visuelle Kunst

ANNA VASOF

18. TABOR FILM FESTIVAL

Anna Vasof ist Architektin und Medienkünstlerin. 1985 geboren, studierte sie Architektur an der Universität von Thessalien in Griechenland (2010) und Transmedia Art an der Universität für angewandte Kunst in Wien(2014). Seit 2004 wurden ihre Videos und Kurzfilme auf mehreren Festivals präsentiert, von denen einige ausgezeichnet wurden. Sie schreibt derzeit eine Doktorarbeit über eine Animationstechnik, die sie entwickelt hat und gleichzeitig daran arbeitet, innovative Mechanismen für die Produktion kritischer Videos, Aktionen und Installationen zu entwerfen und aufzubauen.


https://annavasof.net/  
https://taborfilmfestival.com/

ANNA VASOF
Visuelle Kunst

Wojciech Czaja: Almost

Ausstellungseröffnung im Rahmen der Nacht der Museen 2022.

Gespräch

Klima-„Freitagsforen“ @ MSU

Gespräche über die Bewegung gegen Klimawandel in Kroatien und Österreich im Rahmen der Ausstellung des ökologisch engagierten Künstlers Oliver Ressler.

Visuelle Kunst

Öster-reich an Geschichte 1848 – 1945

Eine Ausstellung der Studierenden der Philosophischen Fakultät in Osijek über die vielfältige Geschichte Österreichs von der Mitte des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.

Visuelle Kunst

Brisilda Bufi: out of frame

In der Arbeit von Brisilda Bufi geht es um einen persönlichen Prozess und einer intensiven Beschäftigung mit der Fotografie.