Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Vortrag

ESSAY-TAGE PULA 1918 – 2018

EIN JAHRHUNDERT NACH DEM ZERFALL DER MONARCHIE

VORTRÄGE
/in deutscher Sprache mit Übersetzung/

10.30 Uhr – Dr. Brigitta Mader, Wien 
ANTON GNIRS, k.k. LANDESKONSERVATOR IN POLA
Sein Wirken als Archäologe und Denkmalpfleger im österreichischen Küstenland (1899-1918)

11.00 Uhr – Dipl. Ing. Helmut w. Malnig, Mitglied des Österreichischen Ingenieur- und Architektenvereins Wien
POLA 1918 – ABWANDERUNG VON WISSENSCHAFTLERN
Unsere Professoren aus Pula an der Technischen Universität Wien

Die von der Zweigstelle der kroatischen Schriftstellervereinigung, der Zeitschrift „Nova Istra“ und dem Verein „Viribus unitis –Pula“ organisierte Tagung anlässlich 100 Jahre Aussiedlung von ca. 9.000 Deutsch-Österreichern erörtert bisher kaum erforschten Ereignisse, die in einem Sammelband 2019 veröffentlicht werden. 

www.viribus-unitis.hr

ESSAY-TAGE PULA 1918 – 2018
Musik

Synchronos Ensemble

Das internationale Ensemble erwartet Sie mit einem wunderbaren Programm.