Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Workshop

Hannes Schweiger: Kulturreflexives Lernen im DaF-Unterricht. Konzepte, Aufgaben, Materialien

In diesem von der Österreich-Bibliothek Rijeka organisierten Workshop setzt sich Prof. Schweiger mit der Frage auseinander, wie im DaF-Unterricht kulturelle und gesellschaftliche Fragen in kritischer und selbstreflexiver Weise zum Gegenstand gemacht werden können. Wie kann die Vielschichtigkeit kultureller Phänomene und die gesellschaftliche Heterogenität des amtlich deutschsprachigen Raums im Sprachunterricht von Beginn an auf eine anschauliche und motivierende Weise vermittelt werden? Wie kann ein Fremdsprachenunterricht gestaltet werden, der auf die nachhaltige Auseinandersetzung mit Zuschreibungen, mit Klischees und Stereotypen abzielt? Wie kann kulturbezogener Unterricht handlungs- und prozessorientiert gestaltet werden, damit sich Lernende neugierig und offen auf die Suche nach immer neuen Fragen und Sichtweisen begeben?

Anhand ausgewählter praktischer Beispiele geht man diesen Fragen nach und diskutiert unterschiedliche Aufgaben, die Kriterien der Materialauswahl, sowie die Didaktisierungsvorschläge für kulturreflexives Lernen vom Anfangsunterricht bis zur Arbeit mit Fortgeschrittenen.

Interessenten können sich für den Workshop bei Prof. Dr. Aneta Stojić, wissenschaftliche Betreuerin und Leiterin der Österreich-Bibliothek unter aneta.stojic@ffri.uniri.hr anmelden.

https://www.univie.ac.at/germanistik/hannes-schweiger/

Hannes Schweiger: Kulturreflexives Lernen im DaF-Unterricht. Konzepte, Aufgaben, Materialien
© Pixabay