Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Workshop

IMMER WIEDER DIE SELBEN BILDER? NATIONENSTEREOTYPE IN GLOBALISIERTEN MEDIENKULTUREN

Martina Thiele /A/

Nach einer Einführung in das Thema „Inter-/transkulturelle Kommunikation, Stereotype und Vorurteile“ wird konkret auf Stereotyparten, lokale und räumliche Stereotype, sowie Nationenbilder eingegangen. Die Studenten  werden im praktischen Teil des Workshops verschiedene Medientexte und Bilder auf ihren Stereotypgehalt hin untersuchen. Schließlich sollen Möglichkeiten einer weniger stereotypen Berichterstattung und differenzierterer „Bilder des Anderen“ eruiert werden.
Dr. Martina Thiele ist Assoziierte Universitätsprofessorin im Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg.

IMMER WIEDER DIE SELBEN BILDER? NATIONENSTEREOTYPE IN GLOBALISIERTEN MEDIENKULTUREN
Literatur

SchreibART im MAI

Birnbachers Roman „Ich an meiner Seite“ landete 2020 auf Platz eins der ORF-Bestenliste.