Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Tanz

Internationaler Tag des Tanzes: Displaced Rhythms

Auf Einladung des Österreichischen Kulturforums und des Verbands der Tanzkünstler Kroatiens wird Künstlerin Aldina Topčagić zur Feier des Tages eine Tanzintervention im Museum der Zeitgenössischen Kunst vorführen, bei der Sie von Sopranistin Margareta Klobučar, Tenor Ino Klasan und Violoncellist Vid Krpan begleitet wird. Durch die dynamische Fusion von Bewegung, Stimme und Musik soll die Intervention bei den Besuchern die Perzeption für die Kunstwerke verstärken, sowie ihre Sinne stimulieren. Einzelne Personen bzw. passive Betrachter werden so zu interaktiven Teilnehmern und zum Teil des künstlerischen Raumes.

Aldina Topčagić ist Gründerin und künstlerische Leiterin von Art Alive. Sie wurde in Bosnien & Herzegowina geboren, lebt seit 2007 in Österreich und arbeitet in ganz Europa. Sie ist aufgetreten im Guggenheim Museum in Bilbao, im Königsmuseum der bildenden Künste in Belgien, im Joanneum und Kunsthaus Graz, im Fabrica de Arte Cubano in Havanna. 

Dr. Ino Klasan Gesang in Rom am Conservatorio di musica Santa Cecilia bei Damiana Mizzi studiert. Seit 2015 ist er als freier Künstler tätig.
Sopranistin Margareta Klobučar hat ihre Musikausbildung im gebürtigen Sisak begonnen und ihr Gesangsstudium an der Universität für darstellende Kunst Wien franz Donner abgeschlossen. Sie ist bereits in Deutschland, Norwegen, Slowenien, Nord Mazedonien und Frankreich aufgetreten.

www.artalive.at 

https://www.artalive.at/about-art-alive-aldina-topcagic

www.upuh.hr

www.msu.hr

https://www.margareta-klobucar.com/biografie

https://www.inoklasan.com

Internationaler Tag des Tanzes: Displaced Rhythms