Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Visuelle Kunst

IS THIS THE REAL LIFE?

Petra Fohringer /A/, Stefan Mittelböck-Jungwirth-Fohringer /A/

Die Sammlung akribisch genauer Ölbilder „Erinnerungen aus zweiter Hand“ von Petra Fohringer ist eine Auseinandersetzung mit dem Thema Bild und Bewusstsein. Durch die permanente Erweiterung und Vernetzung unserer Wahrnehmungsfelder und der Erkenntnis, dass wir auch durch die ständige Reflexion unserer Umwelt geformt und mitbestimmt werden wird es für den Menschen immer schwieriger sich selbst und seinen Standpunkt zu definieren.

Stefan Mittelböck-Jungwirth-Fohringer stellt Arbeiten vor, die aus seiner künstlerischen Forschung mit der Honigbiene resultieren. Die Installation „Der Bien“ zeigt in Beton gegossene Bienenwaben und thematisiert das Sterben eines Bienenvolkes. Die zur Eröffnung dargebotene Akkordeon-Noise-Performance findet ihren Ursprung ebenfalls in der Idee der Transformation wie sie an einem gestorbenen Bienenvolk zu beobachten ist. 

http://www.mifo.at/

http://www.galerijamakina.com/

Film

Mauthausen – Zwei Leben

Ein starker und ergreifender Film über das menschliche wie unmenschliche Verhalten im Angesicht des Verbrechens.

Visuelle Kunst

Wojciech Czaja: Almost

Ausstellungseröffnung im Rahmen der Nacht der Museen 2022.

Gespräch

Klima-„Freitagsforen“ @ MSU

Gespräche über die Bewegung gegen Klimawandel in Kroatien und Österreich im Rahmen der Ausstellung des ökologisch engagierten Künstlers Oliver Ressler.

Visuelle Kunst

Öster-reich an Geschichte 1848 – 1945

Eine Ausstellung der Studierenden der Philosophischen Fakultät in Osijek über die vielfältige Geschichte Österreichs von der Mitte des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.