Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Vortrag

Krieg – Propaganda – Medien.

Der Erste Weltkrieg als „Extraausgabee!“

Peter Plener

Krieg, Propaganda und Zensur – unmittelbar miteinander verschränkt

Der Germanist, Historiker, Kultur- und Medienwissenschaftler Peter Plener hat der großen Katastrophe des früheren 20. Jahrhunderts in den Archiven nachgeforscht – Der Erste Weltkrieg 1914-1918 hat nicht nur eine Fülle medialen Niederschlages gefunden, sondern er ist auch mit Hilfe damals neuer Medien geführt worden. Krieg, Propaganda und Zensur sind hier unimittelbar miteinander verschränkt.

www.booksa.hr

Krieg – Propaganda – Medien.