Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Literatur

LITERATUR UND THEATER AN DER UNIVERSITÄT ZADAR

FESTPROGRAMM: 5 JAHRE ÖSTERREICHBIBLIOTHEK ALOIS MOCK 

Literarisches Treffen mit Miro Gavran

Miro Gavran, der bekannte kroatische Schriftsteller, dessen Werke in mehr als dreißig Sprachen übersetzt wurden, Gewinner zahlreicher Preise, unter anderem auch Empfänger des goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich, erhielt 2017 auch den Europäischen Dr. Alois Mock Preis.

18:00
PRÄSENTATION DER MONOGRAPHIE 
KROATIENS KÜSTE IM LICHTE DER HABSBURGERMONARCHIE

Dr. Aneta Stojić, Dr. Anita Pavić Pintarić

Präsentation:
Ao. Univ.-Prof. Dr.  Ante Bralić, Universität Zadar
Ao. Univ-.Prof. Dr.  Anita Pavić Pintarić,  Mitredakteurin
Mag. Susanne Ranetzky, Dir. des Österreichischen Kulturforums Zagreb

Die Monographie„Kroatiens Küste im Lichte der Habsburgermonarchie“ stellt eine Zeitreise von Wien an die Adria dar und beleuchtet im vorliegenden Band den Einfluss der Donaumonarchie auf die Adria-Küste. Diese Monographie, die eine Sammlung interdisziplinärer Beiträge von Forschern an Universitäten entlang der kroatischen Adria-Küste bis tief ins europäische Festland darstellt, ist ein Beleg für die rege Kooperation zwischen den vier Österreich-Bibliotheken: Rijeka, Zadar, Maribor und Brünn.

www.mirogavran.com  http://oesterreich-bibliothek-zadar.jimdo.co

Musik

Synchronos Ensemble

Das internationale Ensemble erwartet Sie mit einem wunderbaren Programm.