Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Visuelle Kunst

Ostern in der Europäischen Union

Die Ausstellung der Stadtmuseum Bjelovar unter der Schirmherrschaft der Stadt Bjelovar findet seit 2018 statt. Auch in diesem Jahr steht im Mittelpunkt das älteste Osterei Kroatiens. Es ist zugleich eins der zwei ältesten Ostereier Europas und stammt aus dem Ende des 15. Jahrhunderts.
Die Ausstellung zeigt Osterbräuche aller Länder der Europäischen Union durch einen oder zwei Exponaten, die als Leihgabe oder Spende von verschiedenen Institutionen nach Bjelovar gebracht wurden.
Österreich stellt im Rahmen dieser Ausstellung den alten Brauch des Weihfeuertragens mit einem Exponat des Freilichtmuseums Stübingen.
Vor der Erfindung von Streichhölzern und Feuerzeug war man bestrebt, die Glut des Herdfeuers das ganze Jahr über zu erhalten, um sich das mühsame Feuermachen zu ersparen. Doch einmal im Jahr ließ man dieses Feuer ausgehen, nämlich am Karfreitag. Das neue Feuer holte man sich am Morgen des Karsamstags vor der Kirche, wo ein großes Feuer entfacht und gesegnet wurde. Für den Transport verwendete man meist Blechbüchsen, in denen ein im Feuer glühend gemachter Zunderschwamm nach Hause getragen wurde. Dieses wurde ausgeteilt und von den Buben des Dorfes von Haus zu Haus gebracht.

http://www.gradski-muzej-bjelovar.hr/
www.freilichtmuseum.at

Ausschreibungen

B*CReATive

In Zeiten der COVID-19 Pandemie werden digitale …