Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Film

Österreichische Kurzfilmschau 2021

Kurzfilme haben viel zu bieten, sie erzählen in einem knappen Zeitrahmen eine ganze Geschichte, sie geben Impulse, bringen zum Nachdenken, zum Lachen oder zum Staunen. Kurzfilme paraphrasieren und überraschen, kurz gesagt, sie sind überaus kreativ. Zudem handelt es sich beim Kurzfilm um ein Format, in dem sich vor allem junge Filmschaffende das erste Mal mit ihrem Können präsentieren.

Die Österreichische Kurzfilmschau 2021 umfasst 16 Kurzfilme, die sich durch Auszeichnungen und Festivalerfolge für den Österreichischen Filmpreis 2021 qualifiziert haben. Die Vorauswahl der Filme führt die Akademie des Österreichischen Films in Kooperation mit VIS Vienna Shorts und Shortynale Filmfestival durch.

Die Österreichische Kurzfilmschau ist eine Kooperation des Außenministeriums und der Akademie des Österreichischen Films.

https://www.viennashorts.com/programme/oesterreichische-kurzfilmschau-1

https://www.oesterreichische-filmakademie.at/ https://www.oesterreichische-filmakademie.at/projekte/%C3%B6sterreichische-kurzfilmschau

https://www.ffst.unist.hr/odsjeci/njemacki_jezik_i_knjizevnost

Österreichische Kurzfilmschau 2021
Film

Mauthausen – Zwei Leben

Ein starker und ergreifender Film über das menschliche wie unmenschliche Verhalten im Angesicht des Verbrechens.

Visuelle Kunst

Wojciech Czaja: Almost

Ausstellungseröffnung im Rahmen der Nacht der Museen 2022.

Gespräch

Klima-„Freitagsforen“ @ MSU

Gespräche über die Bewegung gegen Klimawandel in Kroatien und Österreich im Rahmen der Ausstellung des ökologisch engagierten Künstlers Oliver Ressler.

Visuelle Kunst

Öster-reich an Geschichte 1848 – 1945

Eine Ausstellung der Studierenden der Philosophischen Fakultät in Osijek über die vielfältige Geschichte Österreichs von der Mitte des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.