Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Tanz

Österreichische Teilnahme am Tanzfestival „Platform HR / Streetform 2016

„#fomo  – the fear of missing out“
TänzerInnen: Tarek Tillian, FraGue Moser-Kindler, Moritz Steinwender, Patrick Gutensohn, Valentin Alfery
Choreographie, Musik: Valentin Alfery
Choreografie-Assistenz: FraGue Moser-Kindler
Licht: Joe Albrecht
Artwork: Dušana Baltić
Produktion: Hungry Shark

„#fomo“  ist ein urbanes Tanztheater über unseren Umgang mit virtuellen Welten.
Die Informationsflut im Alltag erhöht sich kontinuierlich und die unendlichen Möglichkeiten weltweiter Vernetzung lassen sich jederzeit und überall auskosten. Was treibt uns an, permanent unsere Smartphones zu checken? Wieviel Bestand hat ein virtuelles Profil in der Realität? Führen wir ein Schattendasein? Die Charaktere in “#fomo“ durchleben in den Szenen konstruktive und destruktive Aspekte von Virtualität im Internet und in sozialen Netzwerken. Die Performer erschaffen ihre Bühnenwelt mithilfe der urbanen Tanzstile Breaking, Locking, Popping, House und HipHop-Freestyle.

www.facebook.com/hungrysharks
www.knuffelbunt.com
www.tala.hr

Ausschreibungen

B*CReATive

In Zeiten der COVID-19 Pandemie werden digitale …