Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Performance

Sound of Science

GLOWING GLOBE
PERFORMANCE & SOUNDINSTALLATION

KuratorInnen: Ingeborg Fülepp /HR/, Dijana Protić /HR/
Produktion: Lucija Polonijo /HR/
KünstlerInnen: Marko Ciciliani /A/, Barbara Lüneberg /A/

Das Zentrum für innovative Medien in Rijeka setzt sich in der Glowing Globe Ausstellungsreihe auch dieses Jahr mit Themen wie Wissenschaft, Ethik, Ökologie, Technologie und digitale Kunst auseinander. Das Programm wird sich aber besonders dem Punkt Tonkunst in neuen Medien widmen.

E-Violinistin Barbara Lüneberg präsentiert ihr Stück „Slices of Life“ und Medienkünstler Marko Ciciliani zeigt die virtuelle Installation „Kilgore’s Resort“.
Zusammen werden sie im Rahmen des Projektes dann noch die audiovisuellen Soundperformances „Kilgore“ und „Formula minus One“ vorstellen.

https://cim.apuri.hr/izlozbe/glowing-globe-2020-sound-of-science/https://www.facebook.com/pages/category/Landmark—Historical-Place/Astronomski-centar-Rijeka-143592603121/

https://www.facebook.com/pages/category/Landmark—Historical-Place/Astronomski-centar-Rijeka-143592603121/

https://www.facebook.com/eunicroatia/

Sound of Science
Literatur

SchreibART im MAI

Birnbachers Roman „Ich an meiner Seite“ landete 2020 auf Platz eins der ORF-Bestenliste.