Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Visuelle Kunst

Urlaub nach dem Fall

Transformationen Moderner Ferienarchitektur an der kroatischen Adriaküste

Die Ausstellung, die bereits in mehreren europäischen Städten und zuletzt auch am österreichischen Kulturforum in New York gezeigt wurde, präsentiert die Geschichte der großmaßstäblichen und explizit modernen Ferienarchitekturen, die in den 1960er und 1970 Jahren an der Adria-Küste entstanden sind, aber auch die physischen und ökonomischen Transformationen, denen diese Anlagen nach dem Zerfall Jugoslawiens, der Aufgabe des Models der Selbstverwaltung und der Privatisierung der Betriebe unterzogen wurden. Dabei handelt es sich um Projekte von durchaus bemerkenswerter Qualität, die sich heute – je nach ihrem Standort und dem Engagement der neuen Besitzer – als melancholische Ruinen, bescheidene Renovierungen oder völlig neuartige Überbauungen darstellen.

Kurator: Michael Zinganel 
Ko-Kurator: Maroje Mrduljaš

Urlaub nach dem Fall