Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Musik

43. Večeri na Griču: Ballot Quintet

Rémy Ballot – Violine
Iris Ballot – Violine
Stefanie Kropfreiter – Viola
Natalia Kuleba – Viola
Marta Sudraba – Cello

Programm:

Anton Bruckner: Streichquintett im F-Dur

Der französische Violinist und Dirigent Rémy Ballot gründete ein Ensemble mit Musiker:innen, mit denen er auch regelmäßig als Dirigent zusammenarbeitet. Das vom Fach hoch gelobte Debütkonzert beim Florian Bruckner Festival im Jahr 2020 resultierte in einem Tonträger mit Anton Bruckner Streichquartetten und -quintetten für das Gramola-Label und einem preisgekrönten Bruckner-Sinfonien-Zyklus. Dieses Projekt war der Anstoß für die Gründung eines festen Ensembles mit dem Namen Ballot Quartet. Um dem Publikum ein noch vielfältigeres und breiteres Repertoire bieten zu können, tritt das Ensemble gelegentlich auch als Quintett auf.
Lassen Sie sich den Auftritt dieses besonderen Quintetts nicht entgehen!

Večeri na Griču (Abende auf Grič) sind schon über 4 Jahrzehnte ein Markenzeichen des Zagreber Kulturlebens in den Sommermonaten. Dieses Jahr findet das Festival vom 29. Juni bis zum 22. Juli zum 43. Mal statt. Den Besuchern werden 7 erstklassige Musikabende geboten, bei denen wie auch in den Vorjahren, Musiker:innen der klassischen Musik aus Kroatien und der Welt auftreten werden. Neben dem Atrium der Galerie Klovićevi dvori, gibt es auch zwei neue Spielorte, die St.-Markus-Kirche und der Musikpavillon im Zrinjevac-Park.

https://remyballot.com

Večeri na Griču 2024

43. Večeri na Griču: Ballot Quintet
© Meinrad Hofer