Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet. Verwenden Sie für eine optimale Erfahrung einen der folgenden Browser.
Visuelle Kunst

Virgil Widrich & Martin Reinhart: TX mirror

Eröffnung: 01.10. – 19:00 Uhr

Die Installation „tx-mirror“ wurde für die Ausstellung „Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien“ im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe erstellt und ist eine Weiterentwicklung  der 1992 von Martin Reinhart erfundenen Filmtechnik „tx-transform“. Wie schon bei früheren Arbeiten des Duos Martin Reinhart und Virgil Widrich wird auch hier die gewohnte Wahrnehmung infrage gestellt und mittels intuitivem Interagieren erweitert. In einem magischen Spiegel kann man sich dabei selbst betrachten und dabei Gesetze eines Universums erforschen, in dem Zeit und Raum vertauscht worden sind. Die Installation ist zugleich auch eine Hommage an den polnischen Videokünstler Zbigniew Rybczynski, der mit seinem Film „The Fourth Dimension“ eine ganze Generation von KünstlerInnen inspiriert hat.

Virgil Widrich ist Drehbuchautor, Filmregisseur, Multimediakünstler und Professor für „Art & Science“ an der Universität für angewandte Kunst Wien. Insgesamt wurden seine Arbeiten bisher mit über 130 internationalen Preisen ausgezeichnet.

http://www.widrichfilm.com

https://www.kic.hr/program/galerija-na-katu/

Virgil Widrich & Martin Reinhart: TX mirror
Visuelle Kunst

photo graz selection IV

Die Bildauswahl zeigt Natur, urbane Umwelt, Menschen sowie Spuren ihrer Existenz.